Mark McCandlish
Mark McCandlish
Mark McCandlish arbeitete 21 Jahre lang als Designer für verschiedene Rüstungsfirmen. Er arbeitete an verschiedenen geheimen Prototypen mit. Auf der Luftwaffenbasis Westover beobachtete er im Jahr 1967 ein UFO, das über dem Atomwaffenlager schwebte. Es entfernte sich „mit der Geschwindigkeit einer Pistolenkugel“, so McCandlish. Durch dieses Erlebnis begann McCandlish, sich für UFOs zu interessieren. So erinnert er sich an einen Freund, der ihm von UFOs auf einer Flugschau berichtete. Diese seien in einem Hangar untergebracht gewesen. Auf Grundlage der Beschreibungen seines Freundes fertigte McCandlish eine detailgetreue Darstellung der Objekte an, welche – so erfuhr er später – bei Geheimprojekten der Regierung als „Alien Reproduction Vehicles“ (Außerirdisches Nachgebautes Fluggeräte) bekannt seien.

Mark McCandlish: Nachgebaute UFOs des Militärs?

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: : *
20 + 5 =