Vortrag_Antizensur_Robert_Fleischer

Offiziell gibt es sie nicht – UFOs. Und wenn sie gesehen werden, sind es nur asiatische Himmelslaternen. Das zumindest wird uns immer wieder in den Massenmedien versichert.

 

Hinter den Kulissen sieht die Lage ganz anders aus: Regierungen, Militärs und Geheimdienste nehmen das Phänomen sehr viel ernster, als sie öffentlich zugeben wollen.

Davon zeugen hunderte Geheimdokumente aber auch militärische Radarbilder, die Berichte von geschulten Augenzeugen und die Untersuchungen physikalischer Wechselwirkungen zwischen den unidentifizierten Flugobjekten und ihrer Umgebung. Der Journalist Robert Fleischer gibt einen Überblick über die überzeugendsten Fakten, die auf eine außerirdische Präsenz hinweisen.

In seinem Vortrag geht der Koordinator von Exopolitik Deutschland auch auf aktuelle Entwicklungen ein. Hierbei wird vor allem der Widerspruch zwischen den jüngsten Pressemeldungen zum Ende der Ufologie und der Realität der ständig wachsenden Zahl, der zum Teil staatlich geförderten UFO-Forschung, eingegangen.

Quelle: http://anti-zensur.info

Abonnieren Sie unseren Kanal: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=exopolitik

Weitere Informationen unter: http://www.exopolitik.org

Facebook: http://www.facebook.com/exopolitik

Twitter: http://twitter.com/exopolitik

Offizieller Blog: http://blog.exopolitik.org/

Livestream: http://www.livestream.com/exopolitik

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Bitte hier den Captcha Text eintragen : *

Reload Image