Richard_Dolan_Panel_Discussion_Kopenhagen

Was bedeutet die außerirdische Präsenz auf der Erde für die Menschheit? Im Rahmen der dänischen ‚Exopolitics Conference’, die im September 2012 in Kopenhagen stattfand, diskutierten Experten aus vier verschiedenen Ländern die Implikationen eines offenen Kontakts mit weit fortgeschrittenen Zivilisationen aus dem Weltraum oder aus anderen Dimensionen.

 

 

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion waren Richard Dolan, Autor von ‚UFOs and the National Security State’ und ‚A.D. After Disclosure’, Håkan Blomqvist, Verantwortlicher für das weltweit größte UFO-Archiv in Schweden (www.afu.info), Francisco Mourão Corrêa, Koordinator von Exopolitics Portugal (www.exopoliticsportugal.org) und Robert Fleischer, Koordinator von Exopolitik Deutschland (www.exopolitik.org).

 

Video der Panel-Diskussion in englischer Sprache:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: : *
27 + 3 =