Im September 1976 wird der iranische Kampfpilot Major Jaffari mit der Mission in den Himmel geschickt, ein UFO abzufangen. Als der erfahrene Pilot sich dem bunt leuchtenden Objekt über Teheran nähert und mit seinen Waffen anvisiert, verliert er Funkkontakt zum Tower, seine Geräte versagen. Aus dem Objekt löst sich eine leuchtende Kugel und nähert sich dem Kampfjet von Jaffari. Schockiert und frustriert bricht der Pilot seinen Angriff ab und kehrt zur Basis zurück.

Das circa 20minütige Erlebnis des Kampfpiloten Jaffari wurde bekannt, nachdem amerikanische Militärdokumente durch den Freedom of Information Act an die Öffentlichkeit gelangten. Der außergewöhnlich gut recherchierte TV-Beitrag der Fernsehsendung Welt der Wunder (www.weltderwunder.de) behandelt neben der UFO-Sichtung im Iran auch die UFO-Welle in Belgien Anfang der 90er Jahre sowie eine Sichtung in Greifswald.

Welt der Wunder (RTL II), 6.5. 2007 – UFOs über Iran

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Bitte hier den Captcha Text eintragen : *

Reload Image