Während UFOs hierzulande noch immer als Science Fiction behandelt werden, reden russische Militärs jetzt offen von UFOs als Bedrohung der nationalen Sicherheit.
Die "Unidentified Aerial Phenomenon Task Force" steht unter Leitung der US-Marine. Im Folgenden die deutsche Übersetzung der offiziellen Pressemeldung, die Sie hier im Original finden können: https://www.defense.gov/Newsroom/Releases/Release/Article/2314065/establishment-of-unidentified-aerial-phenomena-task-force/ "Zur sofortigen Veröffentlichung Einrichtung einer Task Force für unidentifizierte Luftphänomene Am 4. August 2020 genehmigte der...
Gli UFO non esistono in Germania - ufficialmente, almeno. Mentre il governo tedesco nega qualsiasi interesse per i dischi volanti, i suoi militari sostengono seriamente che non hanno mai avuto nulla di insolito sui loro schermi radar che non...

Das UFO-Phänomen ist real - es wird in zahlreichen Ländern vom Militär dokumentiert und analysiert. In mehreren Fällen kamen Experten zu dem Schluss, dass eine wie auch immer geartete Intelligenz dahinter steckt. So lautet die Quintessenz aus diesem Einführungsvortrag, den der Journalist Robert Fleischer an der Universität Leipzig hielt.

Das anonyme Portal Psiram.com verbreitet verzerrte Informationen über Exopolitik Deutschland. Eine Richtigstellung

Der Bundestag darf seine UFO-Ausarbeitung nicht länger unter Verschluss halten, entschied heute das Bundesverwaltungsgericht

 

GEIPAN-Leiter Xavier Passot stellt die Forschungsergebnisse seiner UFO-Behörde vor Während deutsche Behörden sich zum Thema UFOs ausschweigen, unterhält unser Nachbarland Frankreich dafür eigens eine Behörde. Die „Groupe d’étude et d’information sur les phénomènes aérospatiales non-identifiés “ (Studien- und Informationsgruppe für...

Am 12. November 2007 traten im National Press Club Washington DC 15 hochrangige Regierungs- und Militärangehörige vor die Weltpresse und bekundeten ihre UFO-Erfahrungen aus offizieller Sicht. Von deutschen Medien wurde dieses historische Ereignis größtenteils ignoriert - ähnlich wie die Pressekonferenz des Disclosure Project im Jahr 2001. Die Deutsche Initiative für Exopolitik macht diese historische Pressekonferenz daher mit deutschen Untertiteln zugänglich.

Laut den Sprechern der Bundesregierung und des Verteidigungsministeriums spielen UFOs in der Politik Deutschlands keine Rolle. Außerdem seien weder Akten noch Behörden zu dem Thema bekannt. Dies ist falsch.

Intelligent gesteuerte Flugobjekte unbekannter Art und Herkunft besuchen die Erde und ihre Flugeigenschaften sind den irdischen Technologien weit überlegen, sagt der frühere Leiter des geheimen UFO-Forschungsprogramms AATIP im Pentagon, Luis Elizondo.

Folgen Sie Uns

19,647FansGefällt mir
2,450FollowerFolgen
110,000AbonnentenAbonnieren