Der Bundestag darf seine UFO-Ausarbeitung nicht länger unter Verschluss halten, entschied heute das Bundesverwaltungsgericht

 

(Washington) Der Apollo 14 Astronaut und 6. Mensch auf dem Mond, Dr. Edgar Mitchell, äußerte sich am Rande der X-Conference 2008 über den UFO-Absturz von Roswell, New Mexico. Mitchell, der seine Kindheit in Roswell verbrachte, bekräftigte im Interview mit Exopolitik-Koordinator Robert Fleischer, dass die Behauptung der Luftwaffe über den bloßen Absturz eines Wetterballons nicht stimmen kann: "Da meine Eltern Landwirte und Förster waren, kannten wir die Leute, bei denen das mutmaßliche Fluggerät runterkam (...) Ich habe später dazu geforscht und herausgefunden, dass wir schon viele Male besucht worden sind."

Das UFO-Phänomen ist real - es wird in zahlreichen Ländern vom Militär dokumentiert und analysiert. In mehreren Fällen kamen Experten zu dem Schluss, dass eine wie auch immer geartete Intelligenz dahinter steckt. So lautet die Quintessenz aus diesem Einführungsvortrag, den der Journalist Robert Fleischer an der Universität Leipzig hielt.

While the German government denies any interest in UFOs and the military claims they never had anything unusual on their radar screens, the German journalist Robert Fleischer has been trying to find out what they really know.

Gibt es handfeste Beweise für Entführungen durch Außerirdische? Unser Thema in der allerersten Ausgabe unseres neuen ExoJournals!

 

Es war bereits Nacht, als Parviz Jafari den Befehl erhielt, ein UFO über Teheran abzuschießen - doch als der Abfangjäger Kurs aufnahm, wurde er selbst zum Gejagten...

 

Bislang gab es so gut wie keine Erkenntnisse über UFO-Akten der STASI, dem Geheimdienst der ehemaligen DDR. Laut einem Artikel der Mitteldeutschen Zeitung hat sich dies nun geändert.

Die "Unidentified Aerial Phenomenon Task Force" steht unter Leitung der US-Marine. Im Folgenden die deutsche Übersetzung der offiziellen Pressemeldung, die Sie hier im Original finden können: https://www.defense.gov/Newsroom/Releases/Release/Article/2314065/establishment-of-unidentified-aerial-phenomena-task-force/ "Zur sofortigen Veröffentlichung Einrichtung einer Task Force für unidentifizierte Luftphänomene Am 4. August 2020 genehmigte der...

Das anonyme Portal Psiram.com verbreitet verzerrte Informationen über Exopolitik Deutschland. Eine Richtigstellung

Das UFO-Geheimnis des Bundestags, Area 51 und Großbritanniens UFO-Akten - die Liste der desinformationsverdächtigen Presseberichte ist lang - immer wieder kommen neue Beispiele hinzu. In seinem Vortrag beim Kongress für Grenzwissen in Regen stellt der Journalist Robert Fleischer dar, auf welche Weise das Thema UFOs immer wieder ins Lächerliche gezogen wird und welche Fakten für eine zielgerichtete Desinformationsstrategie sprechen.

Folgen Sie Uns

19,647FansGefällt mir
3,174FollowerFolgen
118,000AbonnentenAbonnieren