John O. Brennan - offizielles CIA Portrait
John O. Brennan - offizielles CIA Portrait
John O. Brennan - offizielles CIA Portrait
John O. Brennan – offizielles CIA Portrait

In einem Interview deutet der ehemalige CIA-Direktor John O. Brennan an, dass hinter UAPs andere Lebensformen stecken könnten.

John O. Brennan ist ein hochrangiger US-Regierungsbeamter. Unter anderem diente er als Antiterror-Berater unter Barack Obama und von 2013-2017 als Direktor der CIA.

Im Podcast „Conversations with Tyler“ äußerte Brennan am 16. Dezember 2020 folgendes gegenüber Tyler Cowen:

COWEN: Nehmen wir mal ein konkretes Thema. Die Navy hat berichtet, dass eine Menge ihrer Piloten unidentifizierte Flugobjekte gesehen hätten. Wenn Sie so etwas als CIA-Direktor oder -Mitarbeiter untersuchen würden, wie würden Sie die Berichte sichten und interpretieren? Wie würde das ablaufen?

BRENNAN: Ich habe einige dieser Videos von Navy-Piloten gesehen, und ich muss Ihnen sagen, wenn man sie ansieht, dann zieht es einem schon die Augenbrauen hoch. Man versucht so viel Daten wie möglich zu sammeln, in Form von Bildern und auch verschiedenen Arten von Sensoren, die man zu dem Zeitpunkt hat.

Ich glaube auch, dass es wichtig ist, in andere Bereiche vorzudringen und herauszufinden, ob es zu dieser Zeit irgendwelche Wetterphänomene gab, die das Erscheinungsbild des Phänomens, das man beobachtet, verursacht haben könnten. Gab es Dinge, die auf dem Boden geschahen, oder andere Arten von Phänomenen, die helfen könnten, das zu erklären, was auf den ersten Blick ein ziemliches Rätsel zu sein scheint?

Ich denke es ist für Analysten wichtig, solche Herausforderungen nicht mit der Einstellung anzugehen, dass man bestimmte Möglichkeiten ausschließt oder im Voraus glaubt, dass es wahrscheinlich X, Y oder Z ist. Man muss wirklich unvoreingenommen an die Sache herangehen, aber so viele Daten wie möglich sammeln und so viel Fachwissen wie möglich einfließen lassen.

COWEN: Was ist am Ende all dieses Aussiebens und Interpretierens Ihrer Meinung nach die wahrscheinlichste Hypothese?

BRENNAN: [lacht] Ich weiß es nicht. Wenn die Leute darüber reden, ob es noch anderes Leben gibt als das in den Staaten, auf der Welt, auf dem Globus? Leben wird auf viele verschiedene Arten definiert. Ich denke, es ist ein bisschen anmaßend und arrogant zu glauben, dass es im gesamten Universum keine andere Lebensform gibt. Wie das aussehen könnte, darüber gibt es viele verschiedene Ansichten.

Aber ich denke, einige der Phänomene, die wir sehen werden, bleiben weiterhin unerklärt und könnten tatsächlich ein Phänomen sein, das die Folge von etwas ist, was wir noch nicht verstehen, und das irgendeine Aktivität beinhalten könnte, von der manche sagen, dass sie eine andere Form von Leben darstellt.

Ich denke, es ist ein bisschen anmaßend und arrogant, wenn wir glauben, dass es nirgendwo im gesamten Universum eine andere Form von Leben gibt. Was das sein könnte, darüber gibt es eine Menge unterschiedlicher Ansichten.

Aber ich denke, einige der Phänomene, die wir sehen werden, sind weiterhin unerklärt und könnten in der Tat eine Art von Phänomen sein, das das Ergebnis von etwas ist, das wir noch nicht verstehen und das eine Art von Aktivität beinhalten könnte, von der manche sagen, dass sie eine andere Lebensform darstellt.

COWEN: Da Sie Agnostiker sind, glauben Sie also nicht, dass es sich um etwas Übernatürliches handelt?

BRENNAN: Naja, übernatürlich liegt im Auge des Betrachters. Noch einmal, ich werde sie nicht abtun. Deshalb bin ich ein Agnostiker im Gegensatz zu einem Atheisten. Ich möchte einfach offen bleiben für das, was es sein könnte, aber wer weiß, was es wirklich ist?

Einordnung

Brennans Formulierung („von der manche sagen, dass sie eine andere Lebensform darstellt“) stellt weder eine Bestätigung noch ein Dementi außerirdischen Lebens dar. Bestenfalls lässt Brennan eine vorsichtige Offenheit für das Phänomen erkennen. Dennoch wird seinem Statement in informierten Kreisen Beachtung geschenkt, handelt es sich doch um einen ehemaligen CIA-Direktor, dessen Behörde in der Vergangenheit schon oft mit UFOs in Verbindung gebracht wurde. Zudem kommt diese Aussage zu einer Zeit, in der sich weitere Militärs und Beamte zum Thema geäußert haben. Es bleibt abzuwarten, ob den Ausführungen Brennans noch irgendetwas folgt oder nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: : *
25 + 2 =